Raus aus dem Schatten-Aktion bis 28. Februar 2018

Manche Tropfen haben es schwer. Sie sind wenig bekannt, weil viel bekanntere oder gar berühmtere Weine aus der Region ständig im Vordergrund stehen. Zeit, die Mauerblümchen mal wieder ins rechte Licht zu rücken.

Beide Weine zum Probieren in den Ladengeschäften geöffnet!

Domaine des Verchères, Macon-Mancy Rouge 2016

Der Südosten des Burgunds ist längst kein Geheimtipp mehr, geht es um weiße Macon-Weine.
Der „kleine“ rote Macon dagegen, meistens ausschließlich aus der Gamay-Traube gekeltert, ist wenig bekannt und steht zudem noch häufig im Schatten der großen Pinot Noir-Weine des Burgunds, die Weltruhm genießen (und nicht selten Unsummen kosten dürfen).
Die orginäre, frische Art unseres jungen Macon-Mancy Rouge 2016, ist jedoch prädestiniert für einen unkomplizierten, puren Genuß: strahlendes Blaurot, ein Duft nach Waldbeeren, am Gaumen Kirsche und zarte himbeerfruchtige Noten, zupackend duftig, irgendwie paßt alles! (regulär 10,90 Euro)

Domaine Montrose Rouge 2016

…und dann unser „alter“, langjähriger Weggefährte, der einfache Rouge der Domaine Montrose - auch er steht im Schatten eines übermächtigen „Stallgenossen“. Mit dem Rosé räumt Montrose seit Jahren regelmäßig international die Medaillen ab.
Der Rouge 2016 ist aber von beeindruckender Klarheit und seltener Aromen-Feinheit. Anklänge an Johannisbeere, zart-würzig und geschmeidig im Abgang. Ein schöner, ausgewogener, gehobener Landwein. (regulär 6,50 Euro)
Die niedrigen Alkoholwerte beider Weine bescheren eine herrlich-leichte Trinkfreude!

Kennenlernen & genießen: die Probierschachtel

Unsere Probierschachtel enthält jeweils drei Flaschen Macon-Mancy Rouge 2016 und Domaine Montrose Rouge 2016 zum Preis von 48,- Euro (anstatt 52,20 Euro).

12 für 11

Beim Kauf von 12 Flaschen Domaine Montrose oder Macon-Mancy Rouge erhalten Sie eine kostenlos!

 

Rouge, 2016
Domaine Montrose
35% Merlot, 35% Syrah,
30% Grenache
6,50 €
Macon-Mancy Rouge 2016
Domaine des Verchères
100% Gamay
10,90 €